PROJEKTE

In über 25 Jahren haben sich eine ansehnliche Anzahl an Projekten angesammelt, die ich gemeinsam mit meinem Team erarbeitet habe und welche ich hier gern auszugsweise vorstellen möchte. Dabei waren mir persönlich VerlässlichkeitVerbindlichkeit und Zuverlässigkeit nebst absoluter Loyalität Erfolgsgaranten, welche mich für zukünftige Projekte qualifizieren und auf die auch Sie sich verlassen können. Einzel-Personen-Coaching, aber auch folgende Projekte:

Handwerk

unter anderem:
 

  • Keynotes zum Thema „Werte“, „Service Engineering“ - u.a. Schlosssakademie Raesfeld
  • Führungskräfteschulung im Schornsteinfegerhandwerk - u.a. Afriso, Regierungsbezirk Karlsruhe
  • Entrepreneur, persönliche Budgetverantwortung, Steuerung von Kommunikations- u. Informationsflusses
  • Auf und Ausbau eines Vertriebs- u. Franchisesystem, (Führungs-) Verantwortung für Sozialversicherungspflichtige- und Netzwerkmitarbeiter
  • Erstellung von Business Cases - u.a. Genussraum
  • Existensgründungsseminare / Beratung, Personalmanagement - u.a. an der Bundesfachschule Weinheim
  • Alarm und Sicherheitstechnik - „Professionelles Verhalten als Servicetechniker“ . u.a. Fa. Lohrer
  • Div. Projekte für u.a. Steinmetzbetriebe, Rolladenbauer, Sicherheitsfirmen, Bäckereihandwerk, Gastronomie, Elektro, Sanitär
  • „Systematische Dienstleistungsstrategien“ – u.a. Handwerksjunioren Offenbach, Kern Energie- und Wassertechnik
  • Führungskräfte Training "Eigenmotivation &  Führung" - SHK Landesfachverband Baden-Württemberg, Fa . Ernsperger, Fa Fritz, Fa. Schnitzer u.v.m.
  • ERFA-Tagungen mit Geschäftsführern / Inhaber / leitende Angestellte zu Marketing, Unternehmensstrategie - u.a. Fa. Velte, Kettelgerdes
  • Seminare in BWL - SHK Bundesfachschule Karlsruhe
  • Ausbilder von FK im GW
  • Corporate Social Responsibility Projekte
  • "Professioneller Dienstleister 2020", Willkommenskultur – u.a. Fa. Bahle
  • „Employer Branding“ – u.a. Handwerksjunioren Offenbach, Kern Energie- und Wassertechnik, Kreishandwerkerschaft Bergstraße, Bildungsakademie Magdeburg
  • Qualifizierung von Dienstleistungsberatern – itb, Frauenhofer-Institut IAO

"Ich kann nur sagen, Sie sind schuldig!

Sie sind schuld daran, dass man in Seminaren, Fachgesprächen intern und
Kundengesprächen durch exzellente Taktiken der Gesprächsführungen verfügt.

Sie sind schuld daran, dass man schnell die Qualität der Inhalte von anderen Seminaren erkennt und unterscheidet. Diese sind nebenbei, von Aufbau und Durchführung, Welten von ihren entfernt. 

Sie sind schuld daran, dass der eigene Wert des Auftretens und der Leistung um ein Vielfaches gestiegen ist. Man hebt sich mit Leichtigkeit aus der Masse heraus, wenn man nur ein Bruchteil von den vielen Tipps die Sie einem mit auf den Weg geben umsetzt.

Darum auch nach einem Jahr, bin ich sehr beeindruckt über die Energie die sie an jedem Schulungstag aufgebracht haben. Ich danke Ihnen für Ihr Wirken!"

Steven Belovukovic,
Staatl. gep. Techniker HLK, Betriebsw., Anlagenmechaniker SHK, WWT

Gesundheit

unter anderem:
 

  • Beratung von Ärzten / Psychologen im Kontext Marktpositionierung
  • Businessplan Beratung - Pysiotherapie Göhlich und Fischer
  • Kommunikationstrainings – Gesundheitszentrum Wetterau
  • Keynote Bundesfachtagung „Vermarktung von BWF“ – VITOS, DGSP, LWV Hessen
  • Schulung von 320 Pflegekräften in Arbeitsprozessgestaltung  am Universitätsklinikum Frankfurt
  • Mitarbeiterschulungen im Kontext Kundenorientierung, Willkommenskultur – Gesundheitszentrum Vita Fitness
  • Führungskräfte Training für u.a. Chefärzte, Oberärzte u. Bereichsleitern im Kontext Führungskompetenz und Projekt- Dienstleistungsmanagement - Lahn-Dill Kliniken
  • Vernetzte Personalentwicklungsstrukturen im Krankenhaus: Kommunikation + Information = Organisation – Gesundheitszentrum Wetterau, Projekt- und Zeitmanagement
  • Dozent im Bachelor of Arts in Social Management / Schwerpunkt Healthcare Services (Psychiatric Nursing) – berufsbegleitend für die Fachpflege Psychiatrie: Personal- und Projektmanagement
  • Dozent im Bachelor of Arts in Social Management / Schwerpunkt Healthcare Services (Advanced Nursing Practice) – ausbildungsbegleitend als duale Pflegeausbildung: Personal- und Projektmanagement
  • Keynote Fachtagung "Aquise einmal anders" - Betreutes Wohnen in Familien - Bezirk Oberbayern

"Herr Camerin lebt und steht für seine Vorträge, er überzeugt auf ganzer Bahn und stellt sich auf jeden einzelnen Teilnehmer  ein. Auf jede dargestellte Situation aus dem pflegerischen Alltag wusste Herr Camerin eine Lösung, hatte kreative Ideen und  motivierte uns Neues auszuprobieren oder Wege weiter zu gehen. Seine große Erfahrung in verschiedenen Branchen ermöglicht einen Weitblick und löst aus festgefahrenen Strukturen. 

Selbst Teilnehmer die zu Beginn des Seminars sehr passiv und desinteressiert wirkten, konnte er durch seine professionelle, charismatische, überzeugende und zugleich leichten Art abholen und für das Thema begeistern

Vielen Dank für neue Impulse, gelungenen Perspektivenwechsel, neues Fach-wissen und ein beeindruckendes Seminar."

Anna-Lena Bleuel,
Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Klinikum der Johann-Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main. 

Behörden / Mittelstand / Industrie

unter anderem:
 

  • Verantwortlich für Trainingsumsetzung „Sirene“ im ital. Markt – Villeroy & Boch
  • Messetrainings – u.a. RICOH, HGS, Kälte Rudi®
  • Führungskräfteschulung u.a. im Auftrag von Bundesverbänden u. Firmen - u.a. TELENOT
  • Keynotes für VIP-Kunden, Industrieanbieter, Zulieferer u.a. „Werte im Wandel der Zeit“, „Unternehmen mit Dienstleistungen erfolgreich vermarkten“ – u.a. Gelatop, Bundesverbände, MEG
  • (Führungskräfte-) Vertriebstraining, Mitarbeiterschulungen - WEIS GWE, AZS System AG, Villeroy & Boch
  • Dienstleistungsmanagement – u.a. Weishaupt, Schlossakademie Raesfeld
  • Innendienstschulungen, CRM, Workshops – u.a. Firma HOF, Firma Oczko, Schunk Company
  • Kundenorientierung, Willkommenskultur - u.a. Graf Hardenberg-Gruppe (VW, Audi, Porsche u.v.m.)
  • Schulungen für Verkaufsleiter/in
  • „Auf dem Weg zu Spitzenleistungen –Mitarbeiter motivieren, Kunden begeistern“ – KFZ Innungsversammlung
  • „Ist die Zukunft des Gastgewerbes und der Hotellerie digital?“ – DEHOGA
  • Digitalisierung als Chance verstehen" - SMK Versicherungsmakler AG
  • Kundenmanagement - u.a. Epos - Siemens Industriepark, D+E Konstruktion-Sondermaschinenbau-Fertigung, Kälte Rudi®, NDB Technische Systeme, B+M Sicherheitstechnik
  • Umsetzung der Vision und Mission incl. Leitbildentwicklung sowie Führungs- u. Mitarbeitercoaching - B+M Sicherheitstechnik
  • Wintec Autoglas Reutter - „Schulung des Kundenkontaktpersonals“
  • „Erfolgreiche Moderation“ – bei Einbindung von 4.0. Strukturen – Fa. Zeppelin
  • Seminar „Unternehmensführung und Strategieansätze“ für Kunden der Firma Uzin Utz AG
  • Seminar „Employer Branding“ für Kunden der Firma Jordan
  • Div. Keynotes - u.a. Volksbank Mittelhessen, Entrepreneurship Cluster Mittelhessen, Bundestagung Metall, Mainova AG
  • Arbeitsprozessgestaltung, Prozessmanagement – u.a. Kälte Rudi®
  • "Leitbild-Entwicklung" - ein partizipativer Entwicklungsprozess. Fa. Schnitzer GmbH
  • Weidmann Industrievertrieb: Begleitung von Strategieprozessen / Unternehmensführung
  • Schwab Deko Studio GmbH & Co KG: Teamentwicklung/building, Projektsteuerung, Projekt- u. Dienstleistungskultur
  • Hymer Wohnmobile: "Zukunft gestalten - Kunden begeistern" - Vision & Mission mit Leben füllen, Kick Off, Leitbildentwicklung, Mitarbeiter in Prozesse integrieren, Mitarbeitermotivation erhöhen, Produktivität steigern, Unternehmenskultur verbessern
  • Jahrespraktikum Stadtverwaltung Stadtallendorf
  • Involviert in diverse Drittmittel-Projekten, z.B. vom Bund, von Ländern, von der EU oder Stiftungen
  • Involviert in Forschungsprojekten innerhalb des DHI-Forschungs- und Arbeitsprogramms
  • Schulung im Kontext Service Kultur, Dienstleistungsmanagement von rund 300 Fach- u. Führungskräfte im Patent- und Markenamt, München
  • Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw), Referat Finanzen und Controlling (FC) II-3, KVP Management

„Nur umgesetzte Strategien sind wertvoll! Herr Camerin erreicht nicht nur die Ebene der CEO und Geschäftsleitung sondern auch vor allem diejenigen, auf die sich die Umsetzung der Seminarinhalte unmittelbar erstreckt: Die Vertriebsmitarbeiter und Servicetechniker.“

Traudl Reutter,
CEO Wintec Autoglas Reutter


"Hallo Herr Camerin,

ich muss Ihnen sagen, dass ich regelrecht „geflasht“ bin von diesen zwei Tagen... Durch meine unzähligen beruflichen Tagungen, Workshops und Seminare kenne ich nun wirklich viele Dozenten und Berater, und unter all denen erinnere ich mich an zwei verdammt gute (übrigens von Konica Minolta) - aber am vergangenen Wochenende habe ich die nationale Benchmark kennengelernt. Respekt, Herr Camerin!

Exzellente Vortragstechnik und Wissensvermittlung sowie authentische Natürlichkeit verbunden mit viel sympathischem Humor - das ist der Mix, der Sie auszeichnet. Und nicht zu vergessen ist Ihre beeindruckende Vita - welche mich übrigens sehr inspiriert hat. (…)“

Patrick Ott, 
Bisingen-Steinhofen

Lehre

unter anderem:

  • Forschungsprojekte
  • Service Engineering (Dienstleistungsmanagement)
  • ProDiK (Integriertes Produktivitätsmanagement für Dienstleistungen)
  • Im Projekt "Prävention 4.0.  – Handlungsfelder in der digitalen Arbeitswelt" als Value Partner und Forschungsmitarbeiter vom Itb Karlsruhe und Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ernannt
  • Wissenschaftliche Abhandlungen
  • Changemanagement in KMU am Beispiel eines neuen Dienstleistungsangebots
  • Virtuelle Teams – Eine Analyse zur Bedeutung von Information Overflow
  • Wissensmanagement
  • Qualitätsmanagement – Zertifizierung und Prozessoptimierung eines Unternehmens
  • Interkulturalität - Internationale Zusammenarbeit, interkultruelle Kompetenz
  • Integrative Institutionenethik: Wirtschaftsethische Gestaltungsmöglichkeiten von Stakeholderbeziehungen am Beispiel eines mittelständischen Unternehmens
  • Mitwirkung bei Erstellung  von Curriculars von neuen Studiengängen / Seminaren und deren bundesweiten Vermarktung, Klausurtagungen
  • Fach-Lektor für Unternehmensstrategie und Marketing (u.a. ISBN 978-3-86950-286-1, ISBN 978-3-86950-285-4, ISBN 978-3-86950-287-8, ISBN 978-3-86950-275-5)
  • Case Study`s
  • Seminargestaltung und Design für div. Auftraggeber
  • „Buchpremiere für Praktiker“  ; Dienstleistungen systematisch entwickeln – ein Methoden-Leitfaden für den Mittelstand  ISBN: 978-3-926509-29-1 
  • Dozententätigkeiten an div. (Handwerks-) Akademien und Universitäten (Betriebswirtschaft, Marketing, Personalmanagement, Unternehmensstrategie, Wertschöpfungslehre, Projektmanagement)
  • „Mit Dienstleistungen wachsen“ - Springer Fachmedien Wiesbaden ISBN 978-3-658-15658-9
  • Vom BMBF als Gutachter für "Technikbasierte Dienstleistungssysteme" berufen

"Marcello Camerin gelingt es auf methodisch eindrucksvolle und für jeden Unternehmer nachvollziehbare Art und Weise, die Transferlücke an einer entscheidenden Nahtstelle zwischen Forschung und Wirtschaft überzeugend zu überbrücken.“

Prof. Dr.-Ing. Giuseppe Strina, 
Vertretungsprofessor für Dienstleistungsmanagement in KMU und Handwerk an der Universität Siegen


"Sehr geehrter Herr Camerin, vielen Dank für Ihre wertvollen Impulse und die erfolgreiche Kooperation rund um das Thema "digitale Transformation der Arbeitswelt"! Sie als Value-Partner sind dabei ein wichtiger Gesprächs- und Austauschpartner. Vielen Dank für Ihre kontinuierliche Unterstützung und Ihr hohes Engagement wenn es darum geht, Perspektiven zu öffnen und neue Handlungsbereiche zu entwickeln!“

Anja Baumann,
Soziologin M.A., Institut für Technik der Betriebsführung, Karlsruhe
 


"Ich glaube, dass es keinem Dozenten im Vorfeld so gut wie Ihnen gelungen ist uns vom Smartphone fernzuhalten, da Ihre Vorlesungen/Seminare sehr fesselnd und begeisternd waren.“

Lewis Rae,
Abteilungsleitung, Bilfinger Ahr Careclean GmbH

 

Charity

unter anderem:
 

  • Vorstandsvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Marburg
  • Div. Bildungsprojekte, Vernetzung von Unternehmern, Nachwuchsförderung
  • Organisation von Podiumsdiskussionen, „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“, CSR
  • Gründung und komplette Begleitung eines (anerkannten u. gemeinnützigen) Fördervereins und Stv. Vorsitzender. FV Stab Division Spezielle Kräfte
  • Unterstützungsprojekte (Coaching Group “Führungskräfte beraten Existenzgründer”) der Stabstelle Wirtschaftsförderung / Regionalentwicklung Marburg
  • Jugendförderung, Bewerbungstrainings – div. Bildungseinrichtungen
  • Crowdfunding: Initiierung, Durchführung und Begleitung eines Crowdfunding Projektes „Internationale Fotoausstellung“ mit sechsstelligem Projektwert.
  • Mentor im Patenschaftsprojekt „Alt hilft Jung“ der Stadt Marburg
  • Ausbildungsbotschafter

"Mit Kopf, Herz und Hand - einfach überragend!!!“

Matthias Gnau,
Jugendbildungsreferent der Stadt Marburg 
 

Einzelcoaching

unter anderem:
 

  • Berufliche & Private Situationsanalysen
  • Lebensziele
  • Klarheit & Sicherheit im Umgang mit Stärken und Schwächen
  • Verhaltensanalysen und Umgang mit den Ergebnissen
  • Analyse und Priorisierung von Persönlichkeitswerten
  • Führungs- und Businesscoaching

(Feedbacks von Einzel-Personen-Coachings sind bewusst anonymisiert)


"Meine Chefin sieht meine aktuelle Veränderung und findet diese gut und notwendig für die Position als Gebietsleitung. Ich soll dran bleiben und sie hofft auf eine weitere Entwicklung meinerseits in unserem Unternehmen, auch neben ihr. 

Ich möchte gerne mit Ihnen weiterarbeiten - ich merke einfach, dass mir das sehr gut getan hat und ich da anknüpfen möchte und muss. Sie haben ein sehr großes Stück dazu beigetragen, dass ich mich im Moment so entwickeln kann und dafür bin ich Ihnen sehr dankbar. Vielen Dank!"

M.G., 
Filalleitung, anonymisiert


"Faszinierend wie sie mir ins Bewusstsein heben, was ich „gut“ machen kann"

A.E., 
Betriebswirt, anonymisiert


"Ich danke Ihnen Herr Camerin immer noch für alles. Es war sehr nett von Ihnen, das Sie mich beraten haben und das Sie mir geholfen haben vor allem mich zu motivieren und für überhaupt etwas zu entscheiden in meiner beruflichen Sondierungsphase. Sie haben mir sehr viel Hoffnung für meine berufliche Zukunft gegeben und mir beigebracht, dass man seine eigene Identität und vor allem seine Werte im Leben wertschätzen soll und dass es immer Wege gibt Träume mit viel Kraft und vor allem mit Mut zu erfüllen. Genau das habe ich in meinem Leben mitgenommen und werde es für meine Zukunft umsetzen und genau das hat mich motiviert niemals die Hoffnung im Leben aufzugeben. Ihr Vortrag und Einzelcoaching hat mir in meinem Leben sehr viel geholfen.

Viele Grüße und nochmals Tausend Dank für alles was sie für mich und andere Menschen gemacht haben. Machen sie mit Ihrem Sinn für Humor und vor allem Ihre Menschlichkeit weiter so."

C.M., 
Trainee, anonymisiert